Scoot & Ride – Scooter für jedes Alter

Die von Scoot & Ride entwickelten Produkte sind weltweit einzigartig. Der my First von Scoot & Ride sieht auf den ersten Blick aus wie ein Rutschauto, kann aber deutlich mehr, da er eine praktische 3 in 1 Lösung verbaut hat. Er ist nämlich Balanceboard, Rutschauto und Lauflernwagen in einem. Alle Artikel in weiteren Farben erhältlich.

My First
Der My First ist euer Baby’s erster 3 in1 Babyroller! Zu allererst kann der My First als Babyrutscher, ohne den Rädern verwendet werden. Bereits ab einem Alter von 6 Monaten bietet dieser wegen den integrierten Gliding-pads genug Stabilität um darauf umherzuklettern und die ersten Aufsteh Versuche zu unterstützen. In verschiedenen Farben erhältlich. Max. Tragkraft: 20 kg

Junge auf einem blauen Babyroller, My First
Junge mit einem gelben Scooter, HWK1

Highwaykick 1

Der Scooter Highwaykick 1 in der Farbe, ist der ideale Begleiter für Kinder von 1 bis 5 Jahren. Durch seine Stabilität bietet das Produkt schon den Kleinsten die Möglichkeit sich sicher und komfortabel fortzubewegen.
Der Scooter Highwaykick von Scoot and Ride ist mit 798g ein echtes Fliegengewicht und ist somit auch für die Kleinsten bereits leicht handzuhaben.

Highwaykick 3 LED

Ein mega cooles Kickboard von Scoot and Ride, für Kinder ab 3 Jahren. Mit weißen LED Rädern und Überrollschutz.
Der Lenker des Highwaykick 3 LED ist zusätzlich noch faltbar und sorgt somit für ein besseres Handling.
Ausgelegt für max. 50 kg.

Mädchen mit einem Helm fährt mit einem pinken Scooter, HWK 3

Neuerscheinungen von Scoot & Ride

My First olive
Highwaykick 1 lifestyle green lines
Highwaykick 1 lifestyle zebra
Highwaykick 1 lifestyle brown lines
My First rose
Helmet XXS – S forest
Highwaykick 1 ash
Highwaykick 1 forest
Highwaykick 1 lemon
Highwaykick 1 peach

Qualität

Produkte von Scoot & Ride durchlaufen umfassende Tests durch anerkannte Prüfinstitute, um den länderspezifischen Gesetzesanforderungen zu entsprechen. Dabei erfüllen sie die Vorgaben der TOY DIRECTIVE 2009-48-EC und REACH. In verschiedenen Kategorien wurden die Produkte gemäß Normen wie EN71, EN14619, EN 1078, ASTM F963, ASTM F2246, KC, GMARK, AS-NZS ISO 8124 getestet. Zusätzlich zu den gesetzlichen Anforderungen sind die Produkte auch in Übereinstimmung mit der Unternehmensphilosophie entwickelt. Hierbei wird beispielsweise auf PVC verzichtet, und es wird ausschließlich auf Materialien zertifizierter Zulieferer zurückgegriffen.

Produktion

Seit neun Jahren erfolgt die Produktion von Scoot & Ride Rollern in der Fabrik im Süden Chinas. Unter der Leitung von Mr. Lee wird die tägliche Kommunikation von einer zweiten Firma aus Hongkong übernommen. Eine eigene Kontrollinstanz, nämlich Jane, die in China lebt, führt vor jedem Versand eine zusätzliche Kontrolle durch. Seit 2018 werden auch die Helme in China produziert, und zukünftig wird die Marke auch in Vietnam präsent sein. Alle direkten Partner entsprechen internationalen Standards wie ISO 9001, BSCI, ICTI, Bluesign, Ökotex. Als österreichisches Unternehmen setzt Scoot & Ride hohe Anforderungen als Ziel und ist alle zwei Monate vor Ort, um sicherzustellen, dass die Vision gemeinsam umgesetzt wird.

Verantwortung

Bei Scoot & Ride ist man davon überzeugt, dass seine Produkte mit langer Lebensdauer die Umwelt am wenigsten belasten. Die 2-in-1-Philosophie, hochwertige Materialien und das Design der seiner Produkte ermöglichen Reparaturen. Es wird aktiv daran gearbeitet, umweltfreundliche oder recycelte Materialien zu verwenden, wo immer möglich. Selbst seine Messe-Giveaways bestehen seit 2019 größtenteils aus recycelten Materialien. Optimierte Lieferketten sind ein weiterer Schwerpunkt, indem die Anzahl der Übersee-Verpackungseinheiten erhöht und alle Kartongrößen optimiert wurden, um CO2-Emissionen zu minimieren. Das langfristige Ziel ist es, die Warensendungen direkter zu gestalten und Transportwege weiter zu reduzieren.